Slide background

Innerschweizer Schwing- und Älplerfest Flüelen

Am Sonntag 7. Juli fand das Innerschweizer Schwing- und Älplerfest in Flüelen statt. Der Sieg ging in die Nordwestschweiz. Nik Alpiger gewann den Schlussgang gegen Christian Schuler. Von Sachseln waren Rohrer Marco, Rohrer Ivan, Rohrer Ueli und della Torre Simon mit dabei. Rohrer Ivan konnte den Heimweg kranzgeschmückt antreten. Durch den Sieg im sechsten Gang gegen Lemmenmeier Lukas, holte sich Ivan bereits seinen dritten Teilverbandskranz seiner Karriere. Rohrer Marco und Rohrer Ueli verpassten leider den Kranz knapp. Marco verlor im sechsten Gang gegen Müllestein Mike und Ueli unterliegte Ambühl Joel. Della Torre Simon musste den Wettkampf nach dem dritten Gang aufgeben wegen einer Verletzung. 

Rangliste
Statistik

Herzlichen Dank

Das Jungschwinget und der Innerschweizer Nachwuchsschwingertag konnte bei herrlichem Wetter durchgeführt werden. Trotz den hohen Temperaturen zeigten uns die Nachwuchsschwinger besten Schwingsport. Die Schwingersektion Sachseln und das OK des Innerschweizer Nachwuchsschwingertags möchte sich an dieser stelle noch einmal bei allen Gabenspendern und Sponosern recht herzlich bedanken für ihre Unterstützung. Ebenfalls ein grosser Dank geht an alle Helferinnen und Helfer, welche mit grossem Einsatz am Fest mitgeholfen haben. Wir gratulieren allen Schwingern zu ihren Leistungen und bedanken uns für den tollen Schwingsport welchen sie den Zuschauern gezeigt haben.

Sponsoren des Innerschweizer-Nachwuchsschwingertag

Unsere Hauptsponsoren

Unsere Festpartner

Einheitspreis-Sponsor Samstag

Einheitspreis-Sponsor Sonntag

T-Shirt-Sponsoren

Medienpartner

Jungschwinget und Innerschweizer-Nachwuchsschwingertag
29. und 30. Juni 2019, Sachseln

Die Schwingersektion Sachseln führt am 30. Juni 2019 den Innerschweizer Nachwuchsschwingertag durch. Es treten dort die 160 besten Jungschwinger der Innerschweiz gegeneinander an. Am Samstag findet ein Jungschwinget mit rund 250 Jungschwingern aus der Innerschweiz, Tessin und Neuenburg statt. Die Schwingersektion Sachseln freut sich, Sie an diesem Wochenende auf der Schulhausanlage Mattli begrüssen zu dürfen.

Abendschwinget Lungern

Am Samstag 15. Juni fand das Abendschwinget in Lungern statt. Die beiden Sachsler Ueli Rohrer und Ivan Rohrer zeigten eine starke Leistung. Nach dem gestellten Schlussgang zwischen Ueli Rohrer und Simon Zimmermann, gab es gleich drei Sieger. Auf Rang 1a klassierte sich Simon Zimmermann, 1b Ueli Rohrer und auf Rang 1c Ivan Rohrer. Somit gab es gleich zwei Sachsler Sieger am Abendschwinget in Lungern. 
Herzliche Gratulation!!!

Rangliste
Statistik

Biobäschwinget Lungern

Am Samstag 15. Juni fand das Biobäschwinget in Lungern statt. Unsere Jungschwinger konnten wieder einige Erolge feiern. Sie konnten den Heimweg mit fünf Auszeichnungen antreten.

Rangliste
Statistik

Buäbäschwinget Mattgrat

Am Pfingstmontag 10. Juni fand das Buäbäschwinget auf dem Mattgrad in Ennetbürgen statt. Die Sachsler Jungschwinger konnten dort 3 Auszeichnungen für sich erkämpfen.

Rangliste
Statistik

Buäbäschwinget Giswil

Am Samstag 1. Juni fand das Buäbäschwinget in Giswil statt. Unsere Jungschwinger konnten dort vier Auszeichnungen erkämpfen.

Rangliste
Statistik

Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest Oberdorf

Am Sonntag 26. Mai fand das Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest in Oberdorf statt. Als Sieger konnte sich Armon Orlik feiern lassen. Er gewann den Schlussgang gegen Herger Matthias. Die beiden Sachsler Marco Rohrer und Ueli Rohrer konnten den Heimweg kranzgeschmückt antreten. Ivan Rohrer verpasste den Kranz leider nur ganz knapp um einen viertel Punkt. 

Rangliste
Statistik

Buebäschwinget Beckenried

Am Samstag 18. Mai fand das Buebäschwinget in Beckenried statt. Unsere Jungschwinger konnten dort 4 Auszeichnungen erkämpfen. Eine besonders starke Leistung zeite der 9-jährige Dominik Rohrer. Er klässierte sich auf dem guten 3. Rang und konnte eine Klepfe mit nach hause nehmen.

Rangliste
Statistik

Jungschwinget Kerns

Am Sonntag 5. Mai fand das Jungschwinget in Kerns statt. Wegen den kalten Temperaturen und dem schlechten Wetter, wurde das Schwingfest kurzfristig auf das Areal der Holzbau Bucher AG verlegt. So konnten die Schwinger grösstenteils auf gedeckten Schwingplätzen antreten. Die Festwirtschaft war in der geheizten Halle. 

Rangliste
Statistik

Zuger Kantonalschwingfest Rotkreuz

Am Sonntag 5. Mai fand das Zuger Kantonalschwingfest in Rotkreuz statt. Bei sehr kalten Temperaturen und Schneefall meinte es Petrus nicht gerade gut mit dem Wetter. Der Zuger Pirmin Reichmuth überzeugte durch den ganzen Tag. Er gewann im Schlussgang gegen Marcel Bieri und hatte somit 6 gewonnene Gänge auf dem Notenblatt. Für die Schwingersektion Sachseln holte sich Rohrer Ueli den Kranz. Er gewann im sechsten Gang gegen Reichmuth Roland und sicherete sich somit das Eichenlaub. Eine schwere Aufgabe hatte Rohrer Ivan, er musste im sechten Gang gegen Joel Wicki antreten um den Kranz. Leider hat Ivan diesen Gang verloren und musste ohne Kranz den Heimweg antreten. Auch Rohrer Marco zeigte eine starke Leistung. Er musste aber im fünften Gang gegen Brun Jonas stellen. Den sechsten Gang konnte er aber wieder gewinnen, leider fehlte dann ein halber Punkt zum Kranzgewinn.

Rangliste
Statistik

Jungschwingerlager im Sportcamp Melchtal

Vom 29. April bis 3. Mai fand das Jungschwingerlager im Sportcamp im Melchtal statt. Rund 40 Jungschwinger aus Ob- und Nidwalden nahmen am diesjährigen Lager teil. Darunter waren auch einige Jungschwinger aus Sachseln. Besten Dank an das ganze Betreuer - Team für die interessante Woche.

Abendschwinget Küssnacht am Rigi

Am Samstagabend 27. April fand das Abendschwinget in Küssnacht am Rigi statt. Gewonnen hat das Fest Christian Schuler aus Rothenturm. Er bezwang im Schlussgang den 18 jährigen Michael Gwerder aus Brunnen. Rohrer Ueli klassierte sich auf dem 6. Rang und della Torre Simon auf dem 9. Rang. Herzliche Gratulation.

Rangliste
Statistik

Frühjahrsschwinget Pfäffikon

Am Ostermontag 22. April fand das Frühjahrsschwinget im Pfäffikon SZ am See statt. Sieger wurde Reichmuth Pirmin, er bezwang im Schlussgang Adrian Steinauer. Die Sachsler Schwinger Marco Rohrer und Michael Gassmann zeigten ebenfalls eine gute Leistung. Sie holten beide die Auszeichnung.

Rangliste
Statistik

Hallenschwinget Engelberg

Am Samstag 30. April fand das Hallenschwinget in Engelberg statt. Tagsüber waren die Jungschwinger im Einsatz und am Abend die Aktivschwinger. Unsere Jungschwinger konnten wieder einige Auszeichnungen gewinnen. Am Abend bei den Aktiven konnte sich der Sachsler Ueli Rohrer für den Schlussgang qualifizieren. Leider hat er diesen verloren gegen Marcel Bieri. Ivan Rohrer und Pascal Röthlin holten ebenfalls die Auszeichnung.

Rangliste Jungschwinger
Rangliste Aktivschwinger

Saisonauftakt am Hallenschwinget in Sarnen

Am Sonntag 17. März fand das Hallenschwinget in Sarnen statt. Der Sieger des diesjährigen Hallenschwinget heisst Pirmin Reichmuth. Der Zuger gewann den Schlussgang gegen den Luzerner Werner Suppiger. Für unsere Aktivschwinger war dies der Saisonbeginn 2019. Die Sachsler Aktivschwinger konnten bereits am ersten Schwingfest der Saison drei Auszeichnungen erkämpfen.

Rang 7c, Rohrer Ueli
Rang 7d, Rohrer Ivan
Rang 9d, Omlin Toni

Herzliche Gratulation!!!
Rangliste 
Statistik

Hallenschwinget Colombier Neuenburg

Am gleichen Tag wie das Hallenschwinget Sarnen fand das Hallenschwinget in Colombier statt. Wie bereits in den letzten Jahren, durfte unsere Sektion dort mit den Jungschwingern und Aktivschwingern teilnehmen. Ein grosser Dank geht an den Schwingklub Vignoble, dass unsere Schwinger jedes Jahr bei ihnen am Hallenschwinget teilnehmen dürfen. Wir freuen uns sehr, dass auch in diesem Jahr die Jungschwinger vom Schwingklub Vignoble wieder bei uns am Jungschwinget vom 29. Juni 2019 teilnehmen.

Rangliste Aktivschwinger
Rangliste Jungschwinger

Delegiertenversammlung des Ob- und Nidwaldner Schwingerverband

Am Samstag 12. Januar fand die Delegiertenversammlung im Sportcamp Melchtal statt. Die Delegiertenversammlung wurde von der Schwingersektion Kerns organisiert. Der ONSV Präsident André Sigrist konnte auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Die ONSV Schwinger erkämpften 41 Kränze, darunter auch 8 Berg- oder Teilverbandskränze. Den ONSV-Cup entschied Stefan Ettlin vor Ivan Rohrer und Benji von Ah zu seinen Gunsten. Auch Ueli Rohrer wurde für seine sehr guten Leistungen geehrt. Auch die neun Jungschwinger, welche am Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag in Landquart teilgenommen hatten, wurden geehrt. Unter ihnen war auch der Sachsler Garovi Matteo. Ebenfalls ein grosser Dank ging an die beiden Sachsler Jungschwingerbetreuer Ronny Rohrer und Markus Rohrer, welche die Jungschwinger in Landquart betreut hatten. Kathriner Alois gab nach 11 Jahren im ONSV-Vorstand seinen Rücktritt. Er wurde von der Versammlung verdient als neues ONSV-Ehrenmitglied ernannt. Als Nachfolger für Kathriner Alois wurde Rohrer David einstimmig in den ONSV-Vorstand gewählt. Ebenfalls den Rücktritt gab Spichtig Beat als Rechnungsrevisor. Der Präsident André Sigrist überreichte ihm ein Präsent für seine langjährige und Pflichtbewusste Arbeit als Rechnungsrevisor.  

Schwingersektion Sachseln
Erfolgreiches Jahr

Am Samstag, 8. Dezember führte die Schwingersektion Sachseln im Gasthaus Bahnhof in Sachseln ihre Generalversammlung durch.
Im Vereinsvorstand kommt es zu Veränderungen.

Präsident Beat Rohrer durfte auf ein erfreuliches Jahr zurückblicken. Fünf verschiedene Aktivschwinger konnten insgesamt acht Kränze gewinnen. Bei jedem Kantonalschwingfest im Innerschweizer Verbandsgebiet, sowie am Innerschweizerischen Schwingfest kehrte mindestens ein Sachsler Schwinger kranzgeschmückt nach Hause. Am erfolgreichsten waren Ivan Rohrer mit drei und Ueli Rohrer mit zwei Kränzen. Matteo Garovi durfte die Sektion am Eidgenössichen Nachwuchsschwingertag in Landquart vertreten.


Wechsel im Vorstand
Martina Gasser wird neu in den Vorstand gewählt, sie löst Ramona Schrackmann als Kassierin ab. David Rohrer wird Wisi Kathriner als Vertreter der Schwingersektion Sachseln im Ob- und Nidwaldner Schwingerverband ablösen. Beat Spichtig gibt nach 23 Jahren die Tätigkeit als Rechnungsrevisor ab. Er war zudem auch bei einigen Schwingfesten im Organisationskomitee, zuletzt beim Kantonalschwingfest im Jahr 2015 in Sachseln. Für diese Dienste wird er zum verdienten Ehrenmitglied ernannt. Als neuer Revisor wird Niklaus Rohrer gewählt. Das Preisjassen endete mit dem Sieg von Hans Kathriner. Die Versammlung wurde von Solojodlerin Margrith Spichtig-Hofer, begleitet von Bepp von Flüe musikalisch umrahmt.

Unsere Hauptsponsoren
am Nachwuchsschwingertag 2019